Portrait

Unsere Geschichte

Mikro + Repro AG weist umfassende Kompetenz und langjährige Erfahrung in Dienstleistungen mit Dokumenten in analoger und digitaler Form auf. Unsere Unternehmung war bis zum Management-Buy-Out im Jahr 1992 eine Tochtergesellschaft der ABB Schweiz AG als zentraler Dienstleistungsbereich für Vervielfältigung, Druck und Mikrofilm.

Heute bieten wir mit knapp 50 Mitarbeitenden umfassende Dienstleistungen rund um den Druck und das Dokumentenmanagement an.

Im Mai 2012 verstärkte Mikro + Repro AG ihre Kompetenzen im Bereich Digitalisierung und Mikroverfilmung durch die Übernahme der entsprechenden Kapazitäten der Firma Alos AG in Rüschlikon. Weitere Meilensteine waren anschliessend die Integration der Hausdruckereien der Firma Ricoh am Balsberg (vormals Swissair) und der Axpo Holding in Baden in unsere Unternehmung.

Gemeinsam mit der Firma Schindler Aufzüge AG betreibt die Mikro + Repro AG die Tochtergesellschaft Schindler Repro AG mit rund 18 Mitarbeitenden.

Wir sind Spezialisten in der Vielseitigkeit.

In Sachen "Dokumenten-Management" haben Sie absolut individuelle, firmenbezogene Vorstellungen und Voraussetzungen? ... Klar, dass Sie mit dem Partner zusammenarbeiten wollen, der alle Ihre Anforderungen erfüllen kann: hohe Qualität, innovativ, zuverlässiges Timing und natürlich kostengünstig.

Das – und noch einiges mehr – bieten wir Ihnen!

Unsere rund 50 engagierten Mitarbeitenden sind alle Fachleute auf ihrem Gebiet. Unsere Infrastruktur ist auf dem modernsten Stand. Laut unseren Kunden sind unsere Reaktions- und Lieferzeiten rekordverdächtig und unsere Flexibilität ist schon fast legendär. Dass wir auch den Superservice bieten ist schon fast selbstverständlich.

Haben Sie also ein Anliegen oder einen noch so kühnen Wunsch: Wir freuen uns, Ihre Erwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern sie möglichst noch zu übertreffen.

Wir sind da wo Sie sind!

Ihr
Mikro + Repro Team