Mikroverfilmung

Nach wie vor die sicherste Alternative: der Mikrofilm.

Mit dem Mikrofilm sind Dokumente und Pläne für Jahrzehnte sicher archiviert. Das Langzeitspeichermedium wird hauptsächlich dann eingesetzt, wenn die Aufbewahrungsplichten über 10 Jahren liegen.

Der Mikrofilm hat eine Lebensdauer von über 500 Jahren. Besonders vorteilhaft, als analoges Speichermedium braucht es keine Datenmigrationen und keine Software-Updates.

Für die Archivierung Ihrer Dokumente verwenden wir hauptsächlich die Mikrofiche und den 16mm Rollfilm. Für Ihre Zeichnungen/Plänen sind die Mikrofilmbildkarte und den 35mm Rollfilm von Vorteil.

 

 

Ihre Vorteile

Der Mikrofilm bietet hohe Datensicherheit und generiert keine Kosten für Updates.

Die Datenkomprimierung ist sehr gross, so können auf einer Mikrofiche bis zu 420 A4 Seiten gespeichert werden.

Der Mikrofilm lässt sich jederzeit digitalisieren, in welcher Form auch immer.